Grünzeug

Grün, grün, grün sind alle meine…  Wusstet ihr, dass Verschwörungstheorien grün sein können? Und was zum Grünfink ist Waldbaden? Grün kann so vieles sein: Grün kochen, grün leben, grün wählen.

Wir haben für euch unseren grünen Daumen ausgepackt und recherchiert – zu Pflanzen, Kunst, Politik, Filmen, Nachhaltigkeit und Männchen aus dem All. Hier gibt es alles von der Bedeutung der Farbe Grün in Kunst und Psychologie über die Frauenbewegung bis hin zum Greenfluencing. Überall spielt Grün eine wichtige Rolle – nur eben ganz unterschiedlich:

Grün steht für Frische, aber auch Ekel; für Hoffnung und Boshaftigkeit. Kompliziert? Wir helfen dabei, euch im Bedeutungsdickicht zurechtzufinden. Nach dieser Lektüre seid ihr nicht mehr grün hinter den Ohren!

Kleine grüne Männchen mit unproportional großem Kopf und schwarzen mandelförmigen Augen – so stellen wir uns das typische Alien vor. Eigentlich merkwürdig, da es keine Beweise für die Existenz von Außerirdischen gibt. Woher kommt diese Vorstellung? Wir gehen der Geschichte der Aliens auf den Grund. Diese reicht von einem UFO-Absturz in Roswell bis hin zum […]

Putzmittel in Plastikflaschen kennt und besitzt wohl jeder. Ob grüne, blaue oder durchsichtige Flüssigkeit: umweltbewusst geht hier definitiv anders. Genau das möchte das junge Unternehmen Everdrop beweisen. Die zwei Gründer Daniel Schmitt-Haverkamp und David Löwe sagten „Tschüss“ zu Plastik und eröffneten eine innovative, umweltfreundliche Welt des Putzens.

Im Fokus dieser Bilderreihe stehen weder Grünanlagen zwischen emporragenden Wolkenkratzern noch der New York City Central Park. Denn so wichtig die Begrünung der urbanen Betonlandschaft auch sein mag, die Stadt bringt ihr eigenes Grün hervor: die Signalfarbe. Und das ganz ohne Chlorophyll.

Weit über Japans Grenzen hinaus sind Anime von Studio Ghibli wie „Chihiros Reise ins Zauberland“ bekannt. Dass jeder Ghibli-Film eine Botschaft mit sich trägt, ist den meisten Zuschauer*innen bewusst. Dass jedoch beinahe jedes Werk auch ein Statement zum Umweltschutz gibt und den Wunsch nach Verbesserung hat? Vermutlich eher nicht.

Abenteuerliche Kreaturen mit übernatürlichen Kräften: Superhelden, Antihelden und Superschurken. Ein persönlicher Bericht über eine Farbe, die drei Protagonisten der modernen Comic-Szene geprägt hat.

Eine Axt spaltet Holz

O Tannenbaum, o Tannenbaum, du bist ein wahrer Alptraum. So empfindet zumindest die Ich-Erzählerin in dieser Geschichte. Wenn einem im Sommer die mittlerweile nadellosen Überbleibsel der sonst so saftig grünen Weihnachtsbäume auflauern, dann kommt einiges hoch, das lieber verdrängt geblieben wäre. Eine Tragödie in fünf Akten, die nicht nur Fiktives enthält.