Grüner Klecks Grünzeug

Kleine grüne Männchen mit unproportional großem Kopf und schwarzen mandelförmigen Augen – so stellen wir uns das typische Alien vor. Eigentlich merkwürdig, da es keine Beweise für die Existenz von Außerirdischen gibt. Woher kommt diese Vorstellung? Wir gehen der Geschichte der Aliens auf den Grund. Diese reicht von einem UFO-Absturz in Roswell bis hin zum […]

Putzmittel in Plastikflaschen kennt und besitzt wohl jeder. Ob grüne, blaue oder durchsichtige Flüssigkeit: umweltbewusst geht hier definitiv anders. Genau das möchte das junge Unternehmen Everdrop beweisen. Die zwei Gründer Daniel Schmitt-Haverkamp und David Löwe sagten „Tschüss“ zu Plastik und eröffneten eine innovative, umweltfreundliche Welt des Putzens.

Im Fokus dieser Bilderreihe stehen weder Grünanlagen zwischen emporragenden Wolkenkratzern noch der New York City Central Park. Denn so wichtig die Begrünung der urbanen Betonlandschaft auch sein mag, die Stadt bringt ihr eigenes Grün hervor: die Signalfarbe. Und das ganz ohne Chlorophyll.

Weit über Japans Grenzen hinaus sind Anime von Studio Ghibli wie „Chihiros Reise ins Zauberland“ bekannt. Dass jeder Ghibli-Film eine Botschaft mit sich trägt, ist den meisten Zuschauer*innen bewusst. Dass jedoch beinahe jedes Werk auch ein Statement zum Umweltschutz gibt und den Wunsch nach Verbesserung hat? Vermutlich eher nicht.

Abenteuerliche Kreaturen mit übernatürlichen Kräften: Superhelden, Antihelden und Superschurken. Ein persönlicher Bericht über eine Farbe, die drei Protagonisten der modernen Comic-Szene geprägt hat.

Eine Axt spaltet Holz

O Tannenbaum, o Tannenbaum, du bist ein wahrer Alptraum. So empfindet zumindest die Ich-Erzählerin in dieser Geschichte. Wenn einem im Sommer die mittlerweile nadellosen Überbleibsel der sonst so saftig grünen Weihnachtsbäume auflauern, dann kommt einiges hoch, das lieber verdrängt geblieben wäre. Eine Tragödie in fünf Akten, die nicht nur Fiktives enthält.

Monets Seerosen gehören zu den bekanntesten Bildern des Impressionismus. In diesem Artikel erfahrt Ihr sieben weniger bekannte, aber äußerst wissenswerte Fakten rund um die Liebe des Malers zu den schwimmenden Pflanzen mit den großen grünen Blättern.

Ein gestandener Mann mit Rauschebart, grüner Jacke und Gewehr über der Schulter. Daran denken womöglich einige von euch, wenn das Wort „Förster“ fällt. Eine sehr veraltete, doch trotzdem weit verbreitete Vorstellung. Wie wenig ich selbst eigentlich über diesen Beruf wusste, habe ich gemerkt, als ich die Revierleiterin Carla Hohberger einen Tag lang begleitet habe.

Von wegen, Grün steht für Ruhe und Hoffnung. In diesen acht Disney-Filmen spielt die Farbe Grün eine bedeutende Rolle, wenn es um die Bösewichte und deren magische Kräfte geht. Ihre Gemeinsamkeit: Das Böse ist grün! Doch um den Schurken ihren durch und durch bösen Charakter zu verleihen, dürfen zwei weitere Farben ebenfalls nicht fehlen.

Grün ist die Farbe der Hoffnung? Das gilt wohl nicht für die Filmwelt. Häufig steht die grüne Farbe hier für Verfall, Tod, Krankheit, Geister – oder kurz: Horror. Doch warum ist Grün im Film so gruselig? Und wie genau wird die Farbe noch heute in der Filmlandschaft verwendet? Die Medienwissenschaftlerin Susanne Marschall gewährt einen Blick […]

„Blätter, Trauer, Wissenschaft, ganz Deutschland hat diese Farbe“: Dies ist die Definition, die Frida Kahlo der Farbe Grün in einem ihrer persönlichen Tagebücher gibt. 

Grün, Grün, Grün sind alle meine… Bücher! Doch weshalb haben so viele Bücher einen grünen Buchumschlag? Hat das überhaupt eine Bedeutung und wenn ja, welche? Ob Naturschauspiel, Meeresspiegel oder Edelsteine: Wir stellen euch vier grüne Bücher und ihren interessanten Zusammenhang mit der Farbe vor.

Was haben Avocado, Bohnen, Zucchini und Basilikum gemeinsam? Ja genau, sie sind grün! Das Besondere an grünem Gemüse ist vor allem die Energie, die wir aus ihm schöpfen können: Je grüner das Gemüse, desto gesünder. Doch warum sollte man mehr grünes Gemüse essen? Was macht die grünen Lebensmittel so gesund? Und wie schaffst du es, […]

Bei Nacht können Schatten bedrohlich wirken. Wäscheberge auf Stühlen verwandeln sich in stumme Beobachter, die in der Dunkelheit lauern. Doch was passiert, wenn man das Licht anmacht und auf dem Stuhl tatsächlich jemand sitzt? Nachtsichtaufnahmen in Horrorfilmen spielen mit dieser Furcht vor den Schatten und zeigen, was uns eigentlich wirklich Angst macht.

Wer kennt sie nicht, die grünen Ziffern der Matrix, die den Bildschirm runterlaufen. Und nicht nur hier spielt die Farbe Grün eine wichtige Rolle. Auch alle Szenen, die sich in der Matrix abspielen, sind von einem Grünstich durchzogen. Sogar Sushi hat damit zu tun – und das ist garantiert kein Fehler in der Matrix!

Irland ist seit vielen Jahren ein beliebtes Touristenziel. Auch die Autorin verbrachte ein Jahr mitten im Geschehen. Doch warum sind Insel und Festivitäten rund um den St. Patrick’s Day so populär, dass in den USA die größten St.-Patrick’s-Paraden weltweit abgehalten werden? Und ist Irland wirklich so grün?

Morgens ein paar Beeren ins Müsli, mittags frische Tomaten und abends eine Gurkenscheibe im Gin-Tonic? Oma hatte alles im Einmachglas, heute wird dank moderner Bewässerungstechnik selbst auf Steppenböden gepflanzt. Frisches Obst und Gemüse sind nicht mehr nur im Sommer Normalität. Wie genau geht das – und wie lange noch gut?

Demonstrieren aus dem Home-Office war für die meisten Menschen bis vor ein paar Monaten noch unvorstellbar. Für Fridays for Future ist es nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie schnell zu einer alternativlosen Realität geworden. Ob Online-Aktivismus Straßendemonstrationen ersetzen kann, ist fraglich. Aber er ermöglicht eine neue, erfrischende Perspektive.

Es sind einmalige Bilder, die uns in der Corona-Pandemie begleiten: In Indien wird der Himalaya seit Langem wieder sichtbar, in Venedigs Kanäle kehren die Fische zurück. Die Natur winkt mit dem Zaunpfahl: „Wenn ihr mich in Ruhe lasst, dann kann ich mich erholen“. Zeit unsere Beziehung mit der Natur zu überdenken, oder? Ein Kommentar zur aktuellen Situation. 

Grün gilt in der Medizin als neutrale Heilfarbe. Sie wirkt beruhigend und kann sogar gesund machen. Tatsächlich wird Grün noch aus anderen Gründen in der Medizin eingesetzt. Beispielsweise im OP aufgrund des Nachbild-Effekts. Ein Krankenhaus in Aachen macht die Farbe Grün sogar zu seinem architektonischen Erkennungsmerkmal.